Freitag, 6. April 2018

Karte 20: Happy Birthday (grün)


Wie bereits angekündigt, habe ich noch mehr Karten mit dem Happy Birthday Schriftzug. Heute zeige ich euch die nächste. Diesmal habe ich einen anderen Hintergrund gewählt. Keine Punkte sondern Linien, die zum Teil glitzern. :-)

Falls ihr meine letzten Beiträge mit ähnlichen Karten verpasst habt oder nähere Information dazu möchtet, wie ich die Karten erstellt habe, könnt ihr das hier und hier nachlesen. ;-)

Für die Karte habe ich folgendes Material verwendet:
- schwarze Klappkarte von Faltkarten.com
- Strasssteine von Tedi
Stanze und Wink of Stella von Stampin Up!
- DecoTime Scrapbooking Papier von Disa (Direct Sales bv), gekauft bei Action

Bei Interesse findet ihr diese Karte hier in meinem eigenen Shop oder hier bei DaWanda.



Samstag, 31. März 2018

Karte 20: Happy Birthday

Vor ein paar Tagen habe ich in meinem letzten Beitrag schon angekündigt, dass ich mehrere Karten im gleichen Stil gebastelt habe. Heute zeige ich euch die nächste. Die einzigen Unterschiede sind das Scrapbooking Papier, die Farben und dass ich Halbperlen statt Strassteinen verwendet habe.

Wenn ihr den letzten Beitrag verpasst habt und nähere Information dazu möchtet, wie ich die Karte erstellt habe, könnt ihr das hier nachlesen. ;-)

Für die Karte habe ich folgendes Material verwendet:
- grüne Klappkarte von Faltkarten.com
- Halbperlen von Tedi
- Stanze und Wink of Stella von Stampin Up!
- DecoTime Scrapbooking Papier von Disa (Direct Sales bv), gekauft bei Action

Bei Interesse findet ihr meine Karte hier in meinem eigenen Shop oder hier bei DaWanda.

Mittwoch, 21. März 2018

Karte 19: Happy Birthday


Noch eine neue Karte von mir. :-)) 

Ich habe vor ein paar Wochen eine Happy Birthday Stanze gekauft und wollte sie endlich mal ausprobieren. Dachte mir, so gepunktetes Papier passt gut zu Geburtstagskarten, da es ein wenig an Konfetti erinnert. Deshalb habe ich das gleich mal getestet und meine Scrapbooking Blöcke nach passenden Seiten durchsucht. Konnte mich kaum entscheiden, welches ich nehmen soll und in welcher Farbe die Schrift am besten dazu passt. Deshalb habe ich einige Schriftzüge gestanzt und die, die ich für eine Karte nicht genommen habe, dann für eine andere verwendet. So sind gleich mehrere ähnliche Karten entstanden. Die erste davon zeige ich euch heute. Der Rest folgt die nächsten Tage. :-)

Für den Schriftzug habe ich gleich auch noch etwas anderes Neues ausprobiert: Stick It Klebefolie. Die habe ich schon vor einer Weile gekauft, nachdem ich sie in einem Youtube Video entdeckt hatte. Aber irgendwie habe ich immer vergessen, sie zu benutzen. :-)) Jetzt kam sie endlich zum Einsatz. Es ist eine ganz dünne Klebefolie, die man vor dem Stanzen auf dem Papier anbringt. Danach wird ganz normal mit der Stanzmaschine (z.B. die Big Shot von Sizzix) gestanzt. Geht leicht und die Stanzfomen werden auch nicht verklebt. Echt klasse, vor allem bei solchen Schriftzügen oder Schnörkeln. So kann man sie wie Aufkleber benutzen und muss nicht mit einem Klebestift alles mühsam und vor allem vorsichtig bestreichen. Ich bin begeistert. :-) Bei Stampin Up! gibt es jetzt auch so etwas Ähnliches. Das habe ich aber noch nicht getestet.

Zum Schluss habe ich noch die Schrift mit dem Wink of Stella angemalt - mit Glitzer sieht einfach alles besser aus :-)) - und ein paar farblich passende Strasssteine auf der Karte verteilt.

Für die Karte habe ich folgendes Material verwendet:
- schwarze Klappkarte von Faltkarten.com
- Strasssteine von Tedi
- Stanze und Wink of Stella von Stampin Up!
- DecoTime Scrapbooking Papier von Disa (Direct Sales bv), gekauft bei Action

Bei Interesse findet ihr meine Karte hier in meinem eigenen Shop oder hier bei DaWanda.

Dienstag, 20. März 2018

Karte 18: Herzlichen Glückwunsch


Noch eine neue Karte von mir. :-)

Ich habe mir gedacht, ich benutze mal etwas von dem schönen Scrapbooking Papier, das ich immer kaufe. So langsam geht mir nämlich der Platz aus. Bevor ich neues anschaffe, sollte ich mal mehr verbrauchen. :-))

Der Hintergrund dieser Glückwunsch-Karte ist deshalb Scrapbooking Papier. Damit man viel von dem schönen Muster sehen kann, habe ich mich dafür entschieden, nur einen größeren Spruch und ein paar kleine Verzierungen hinzuzufügen. Die Herzen sind aus dunkelrotem Papier ausgestanzt und mit dem Wink of Stella angemalt worden, damit sie glitzern. Das kleinere Herz habe ich mit dicken Klebepads befestigt, um einen 3-D Effekt zu erzeugen. Hinterher kamen noch ein paar Halbperlen als Zierde dazu.

Bei Interesse findet ihr die Karte hier in meinem eigenen Shop oder hier bei DaWanda.

Für die Karte habe ich folgendes Material verwendet:
- schwarze Klappkarte von Faltkarten.com
- Scrapbooking Papier und Halbperlen von Tedi
- Stempel und Wink of Stella von Stampin Up!
- Stanzformen von Docrafts

Montag, 19. März 2018

Karte 17: Herzlichen Glückwunsch


Heute möchte ich euch mal wieder eine Karte zeigen, die ich gebastelt habe. Dafür habe ich einen selbstgebastelten Hintergrund verwendet, den ich erstellt habe, nachdem ich mir auf Pinterest ein paar Bastelvideos angeschaut hatte. Eines davon findet ihr hier. Darin geht es vor allem um eine Embossing-Technik in Verbindung mit der Verwendung von Distress Ink Stempelkissen. Meinen Hintergrund habe ich auf die gleiche Weise erstellt, auch wenn er anders aussieht.

Diese Technik gefällt mir wirklich gut. Es entstehen tolle Hintergrundbilder, die so schön aussehen, dass sie kaum noch zusätzlich verziert werden müssen. Ein etwas größerer Spruch reicht meiner Meinung nach vollkommen aus. Und genau das habe ich hier ausprobiert. :-)

Bei Interesse findet ihr die Karte hier in meinem eigenen Shop oder hier bei DaWanda.

Für die Karte habe ich Folgendes benutzt:
- Klappkarte von Faltkarten.com
- Silbernes Embossing Puder
- Stempel von Stampin Up und Viva Decor
- Diverse Stempelkissen von Distress Ink, Ideen mit Herz und Stampin Up

Mittwoch, 7. Februar 2018

Buchcover Design 95


Diesmal habe ich ein Cover in schwarz-weiß gebastelt. Ich denke, es passt gut zu romantischen und/oder erotischen Geschichten.

Bei Interesse findet ihr es mit Preis und Informationen hier in meinem Shop.

Dienstag, 6. Februar 2018

Buchcover Design 94


Ein neues Premade Cover von mir. ich glaube, es würde gut zu Chick-Lit passen. :-)

Bei Interesse findet ihr es mit Preis und Informationen hier in meinem Shop.

Montag, 5. Februar 2018

Buchcover Design 92-93


Diesmal habe ich mich an einem minimalistischen Design versucht. Ich habe gehört. die liegen 2018 im Trend. :-))

Die Cover können entweder für eine Dilogie verwendet werden oder einzeln (in dem Fall wird das 2. Cover nicht in diesem Stil an jemand anderen verkauft). Auch eine Erweiterung in verschiedenen Farben für eine mehrteilige Reihe wäre möglich.

Bei Interesse findet ihr die Cover mit Preis und Informationen hier in meinem Shop.

Sonntag, 4. Februar 2018

Buchcover Design 89-91


Ich habe mal wieder ein paar Buchcover gebastelt, die ich euch hier so nach und nach zeigen werde. Ich fange mit diesen 3 an. :-)

Hier habe ich ein bisschen rumprobiert und war ich mir nicht sicher, welche Version mir am besten gefällt. Also habe ich einfach alle gespeichert. Sie könnten zusammen für eine Reihe oder Serie benutzt werden oder ihr könnt euch zwischen den Varianten euren Favoriten aussuchen. ;-)

Bei Interesse findet ihr die Cover mit Preis und Informationen hier in meinem Shop.